Digitale Transformation

"Digitalisierung zum Anfassen"

In wenigen Stunden öffnen sich die Tore der CeBIT 2016, pünktlich 9 Uhr am Montagmorgen. Besucher erwartet weit mehr als eine klassische Messe: "Es ist die größte Konferenzbühne weltweit zu allen Fragen der Digitalisierung", sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG.

14.03.2016
frese

Neben weit über 3.000 Ausstellern gibt es auf der CeBIT 2016 erstmals auch mehr als 2.000 Konferenzen, Diskussionen und Keynotes zu verfolgen. Eine klare Ansage, schließlich braucht es neben den technischen Lösungen vor allem neue Ideen und Konzepte für die digitale Welt. "In diesem Jahr entdecken Besucher mehr als 500 konkrete Anwendungsbeispiele allein zum Thema Internet der Dinge", so Frese.

Unter dem Messemotto "d!conomy: join - create - succeed" liefern zudem namhafte Redner aus Industrie, IT und Politik ungewöhnliche Inspirationen - auf den CeBIT Global Conferences . Direkt am CeBIT-Montag gibt EU-Kommissar Günther Oettinger spannende Einblicke in die digitale Agenda der EU . Insgesamt können sich Besucher auf über 100 Stunden Programm in Halle 8 freuen.

Wie entscheidend diese Inspirationen sind, zeigen Statistiken der Bitkom. Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder erklärte heute vor der geladenen Presse, dass in Deutschland die meisten Unternehmen noch per Fax kommunizieren würden. Social Media nutzen bislang nur 15 Prozent. "In inkrementeller Innovation sind wir groß, aber heute sprechen wir von Disruption: Nativ digitale Unternehmen dringen in analoge Branchen ein. Doch gerade in Deutschland sind viele Unternehmen darauf nicht vorbereitet."

Zur Digitalisierung fehlten vielerorts schlicht die Mitarbeiter mit den passenden Fähigkeiten, meint der Bitkom-Experte. Und das Wissen, wie sich die digitale Welt mit der klassischen Wirtschaft verknüpfen lässt.

Eine Bühne für neue Geschäftsmodelle

Beides kommt im Digitalen vor allem von jungen, agilen Unternehmen. Mehr denn je bereitet die CeBIT daher auch den Startups eine Bühne – insgesamt sind 400 Kleinstfirmen aus 40 Nationen dabei. Mehr als 300 dieser Unternehmen erobern die SCALE11, das Gravitationszentrum für Entrepreneure in Halle 11. Neben Investitionschancen steht hier auch die Anbahnung von Kooperationen im Fokus.

Überhaupt wird Networking großgeschrieben, auf dieser CeBIT 2016. Einen ersten Vorgeschmack darauf liefert die CeBIT Welcome Night am Montagabend: In gemütlicher Atmosphäre können Gäste hier neue Kontakte knüpfen und an inspirierenden Vorträgen teilhaben – beispielsweise von Sigmar Gabriel, SPD.

Mehr zu den Höhepunkten der CeBIT 2016 hier im News Hub , bei Twitter und Instagram .

Digitale Transformation RSS Feed abonnieren