ERP & HR Solutions

Digitalisierung: Herausforderung und Chance

Umfragen zeigen: Unternehmen entdecken zunehmend die Vorteile der Digitalisierung. Die Erwartungen an die ERP-Unterstützung steigen entsprechend.

23.02.2016
ERP_Huawei

"Neue Daten, Vernetzung, Automatisierung und die digitale Kundenschnittstelle sprengen bestehende Wertschöpfungsketten. Unternehmen müssen ihre Produkte und Fähigkeiten hinterfragen und ihre digitale Reife erhöhen, um neue Möglichkeiten zu erkennen, zu entwickeln und schnell umzusetzen." So lautet die Quintessenz einer 2015 vielzitierten Studie von Roland Berger Strategy Consultants im Auftrag des BDI.

Laut einer Umfrage der Unternehmensberatung McKinsey sehen 91 Prozent der Industrie-Entscheider in Deutschland, den USA und Japan die Digitalisierung der industriellen Produktion als Chance. Im Durchschnitt erwarten deutsche Unternehmen eine Produktivitätssteigerung von über 20 Prozent durch die Digitalisierung.

Als Marktanalystin für Business Software beobachtet die Trovarit AG schon heute einen Wandel der Unternehmenspraxis: "Die Vernetzung der physischen Produktionswelt mit der digitalen Planungswelt ermöglicht eine autonome Steuerung der Produktion und höhere Transparenz in allen Abläufen. Werkstücke und Maschinen kommunizieren miteinander und finden eigenständig den optimalen Weg durch die Fertigung bis hin zum Endprodukt", so die Berater. Die dabei anfallenden Datenmengen ("Big Data") erlaubten "zunehmend sichere Prognosen über Materialbedarfe und Lieferfähigkeit und bieten eine Basis für die Selbstoptimierung des Produktionssystems".

Auch der Handel verändert sich nach Ansicht der Berater rapide: Das Geschäft in der Einkaufsstraße, der Online-Shop, der Hochglanzkatalog und die App auf dem Smartphone verschmelzen bei der Multi-Channel- Integration. Anbieter optimieren auf Basis der dadurch anfallenden Daten Warenbestände, Lagerorte und Lieferdauer.

All das bringt nach Ansicht der Trovarit AG neue Anforderungen an die ERP-Unterstützung mit sich: Als "Nervenzentrale" des Unternehmens müsse die Software zur Unternehmenssteuerung "nicht nur die konsistente Haltung der Stamm- und Bewegungsdaten gewährleisten", so die Experten, "sondern über die im System abgebildete Geschäftslogik auch die Koordination und Kommunikation innerhalb des Unternehmens sowie entlang der Supply Chain vom Lieferanten bis hin zum Kunden ermöglichen".

Als Kooperationspartnerin der CeBIT im Ausstellungsbereich ERP & HR demonstriert die Trovarit AG vom 14. bis 18. März 2016, wie sich Enterprise Resource Planning mit der Digitalisierung wandelt. Zum Rahmenprogramm in Halle 5 zählen Fachvorträge und Diskussionen im ERP-Forum, ERP-Live-Vergleiche sowie die Guided Tours zu den Themen ERP, ECM und CRM.

ERP & HR Solutions RSS Feed abonnieren