Channel & Distribution

Die Cloud trägt große Hoffnungen

Stärker denn je kümmert sich der Planet Reseller um die Cloud. In ihr sehen Systemhäuser den Umsatztreiber 2016.

23.11.2015
Cloud Computing

Kein Digitalisierungstrend beeinflusst Geschäftsmodelle stärker als Cloud Computing. 61 Prozent der Mitarbeiter von Software- und Systemhäusern zeigten sich nach der CeBIT 2015 davon überzeugt. Nur dem mobilen Internet trauten die Befragten ähnlich große Auswirkungen zu.

95 Prozent der Systemhäuser bieten bereits Private Cloud Services an, 84 Prozent der Dienstleister haben die Public Cloud im Portfolio, wie eine aktuelle Umfrage der IDG Business Media GmbH ergab. Danach verkaufen jeweils mehr als die Hälfte der Systemhäuser Infrastructure-as-a-Service, Software-as-a-Service und Platform-as-a-Service. Sechs von zehn Befragten gehen im laufenden Jahr von höheren Umsätzen mit IaaS, SaaS und PaaS aus.

Auf Seiten der Unternehmenskunden sieht der "Cloud Vendor Benchmark 2015" der Experton Group verstärkten Beratungsbedarf in Sachen Cloud. "Cloud Computing ist der Klebstoff von morgen und Fundamentalkraft jeglicher Wirtschaftsaktivitäten", so das Analystenhaus. Das Cloud-Marktvolumen in Deutschland steigt dieses Jahr laut Experton auf 9,2 Milliarden Euro. Der Studie zufolge fließen rund neun Prozent aller IT-Ausgaben in Cloud-Technologien, -Beratung und -Services. "Die Grenzen zwischen Public- und Private- Cloud-Modellen verwischen – das Resultat sind immer häufiger Hybrid Clouds oder auch Community Clouds", stellt die Experton Group fest. Auch die Managed Private Cloud gewinne weiter an Attraktivität.

Das Händlerzentrum Planet Reseller der CeBIT stellt Cloud Computing 2016 an die Spitze seiner Agenda.

"Für den ITK-Channel ist das Fachhandelszentrum eine einzigartige Netzwerk-Plattform, um innovative Lösungen für Managed Services und Cloud-Infrastrukturen kennen zu lernen und sich mit Experten auszutauschen"
Marius Felzmann, Geschäftsbereichsleiter CeBIT der Deutschen Messe AG

Der Planet Reseller ist das bedeutendste internationale Handelszentrum für Distributoren, Hersteller, Systemhäuser, Einkaufskooperationen und Branchenverbände. Der Zutritt ist ITK-Fachhändlern, Systemhäusern und Medienvertretern vorbehalten.

Channel & Distribution RSS Feed abonnieren