Mobile

Die besten Outdoor-Apps für euer Smartphone

Vor knapp zwei Wochen habe ich über das Thema "Fit mit dem Smartphone" geschrieben und diesbezüglich einige Aspekte genauer beleuchtet. Jetzt, da der Frühling vor der Tür steht, geht man aber auch ohne immer die körperliche Fitness im Hinterkopf zu haben wieder häufiger vor die Tür, einfach um die Natur zu genießen. Wer dabei trotzdem nicht komplett auf sein Smartphone verzichten möchte, findet im Anschluss eine Reihe spannender Outdoor-Apps.

03.05.2013 Frank Feil
Die-besten-Outdoor-Apps_apemap

Android-Smartphones sind in der Regel von Haus aus mit Google Maps ausgestattet, aber wer gerne wandert und auf nichtbefestigten Straßen und Wegen unterwegs ist, wird mit Googles Lösung schnell an seine Grenzen stoßen. Wanderkarten- und infos sind hier gefragt, die zur Not auch ohne Mobilfunkverbindung auskommen. In diesem Zusammenhang lohnt ein Blick auf ApeMap oder den ADAC Wanderführer . Letzterer schlägt mit 4,99 € zu Buche, während man ApeMap kostenlos herunterladen kann, dann aber für Erweiterungen bezahlt. Verglichen damit, was ein klassischer Wanderführer im Buchhandel kostet, sind solche Apps dennoch günstige Alternativen.

Wem es nur darum geht, sich im Gelände zurecht zu finden und festzuhalten, welche Strecken man zurückgelegt hat beziehungsweise wo man sich gerade befindet, dem seien GPS-Anwendungen wie ViewRanger , der Open GPS Tracker oder Meine Tracks von Google ans Herz gelegt. Spannend ist das Thema GPS-Tracking definitiv, aber man sollte gerade bei längeren Wanderungen bedenken, dass solche Anwendungen den Akku ziemlich stark belasten. Man möchte ja nicht am Ende des Tages mithilfe der Sterne nach Hause finden müssen ;)

Die-besten-Outdoor-Apps_gps

Gerade bei den aktuellen Wetterverhältnissen ist übrigens auch eine gute Wetter-App ratsam. Diese gibt es bei Google Play wie Sand am Meer, mein persönlicher Favorit ist seit Jahren Weather Pro . Wer die Ausflüge in die Natur ein wenige aufpeppen möchte, kann sich im Geocaching versuchen. Schatzsucher-Feeling garantiert!

Fast alle oben genannten Apps stehen natürlich auch in Apples App Store für eure iOS-Devices zum Download bereit. Wer ein iPhone besitzt, sollte sich ferner das optisch wirklich sehr gelungenen Maps 3D und das kostenlose SportScheck Outdoor anschauen.

Mobile RSS Feed abonnieren