Unmanned Systems & Drones

Der Urahn von Perry Rhodans Kugelraumer

Der interaktive Flugroboter Skye kann nicht nur aus luftiger Höhe filmen, er soll auch im Marketing neue Möglichkeiten der direkten Interaktion eröffnen – als ein dreidimensionales Erlebnis, das Emotionen weckt.

10.02.2016
apmbild-20139168-600x600-418760

Es ist gerade erst wenige Wochen her, dass eine außer Kontrolle geratene Kameradrohne ganz knapp neben dem österreichischen Slalomspezialisten Marcel Hirscher auf der Skipiste aufschlug und zerbarst. Dieser zum Glück glimpflich verlaufene Zwischenfall zeigte deutlich, in welcher Richtung noch Raum für Entwicklungspotenzial besteht – insbesondere, wenn es um den Einsatz von Drohnen über Menschenmengen geht. Dass es aber nicht erst eines solchen Ereignisses bedurft hätte, um in diese Richtung zu entwickeln, zeigt ein Spin-Off der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) auf der CeBIT in Hannover: Die Ingenieure aus dem Partnerland der CeBIT 2016 bringen ihren gänzlich "ungefährlichen" interaktiven Flugroboter Skye mit nach Hannover und lassen ihn seine Kreise über den Köpfen der Messebesucher ziehen.

Skye übernimmt die eleganten und energieeffizienten Flugeigenschaften eines Prallluftschiffes und lässt sich dabei ähnlich präzise steuern wie ein gängiger Quadrocopter. Das kugelrunde Fluggerät, das man sogar im Flug berühren kann, dreht sich dank symmetrisch ausgelegter mechanischer Eigenschaften problemlos in alle Fluglagen. Ausgestattet mit einem Kamerasystem gleicht Skye einem schwebenden Auge am Himmel, welches sich aufgrund seiner agilen Flugtechnik, der langen Flugzeit und den hohen Sicherheitsreserven in unzähligen Situationen einsetzen ließe – ohne dabei die bedrohliche Anmutung eines Überwachungssystems zu vermitteln. Skye ist dennoch weit mehr als eine Luftnummer: Auf der CeBIT zeigen die Entwickler mittels einer interaktiven Demonstration, wie der Flugroboter aus dem Partnerland einen Beitrag zur Zukunft der Unterhaltung leisten kann.

ETH Zürich - Eidgenössische Technische Hochschule (CH-8092 Zürich), Halle 6, Stand D30, Thema: Schweiz Gemeinschaftsstand

Zum Video

Unmanned Systems & Drones Research & InnovationPartnerland SchweizStartups RSS Feed abonnieren