Internet of Things

Dell will Führungsrolle bei IoT-Lösungen

Michael Dell will seine Firma zu einem Vorreiter bei Anwendungen für das Internet of Things machen. Der neugegründete IoT-Geschäftsbereich soll die Entwicklung von Produkten und Services für die gesamte Unternehmensfamilie koordinieren:

26.10.2017 Quelle: CRN Dr. Michaela Wurm
michael_dell_(Dell)
Quelle: Dell

Computerhersteller Dell will in den nächsten drei Jahren eine Milliarde US-Dollar in die Forschung und Entwicklung von IoT-Lösungen investieren. Das Geld fließt in die Entwicklung neuer Produkte, ein spezielles IoT-Partnerprogramm sowie Dells IoT-Labs, wo IoT-Lösungen erarbeitet und getestet werden sollen. Michael Dell will, dass der IT-Konzern eine Führungsrolle in diesem zukunftsträchtigen Geschäftsfeld einnimmt. "Dell Technologies ist Vorreiter mit einer neuen verteilten IT-Architektur, die IoT und künstliche Intelligenz in einem einzigen, miteinander verflochtenen Ökosystem (from edge to core to cloud) vereint, das unsere globale Gesellschaft tiefgreifend verändern wird", so der Firmengründer und CEO.

Dafür hat das Unternehmen jetzt einen eigenen IoT-Geschäftsbereich etabliert, der die Entwicklung von Produkten und Services für die gesamte Unternehmensfamilie von Dell Technologies koordinieren soll. Der Bereich unter Leitung von Ray O'Farrell, CTO bei VMware, wird intern entwickelte Technologien mit Angeboten aus dem riesigen Ökosystem von Dell Technologies kombinieren, um Komplettlösungen für Unternehmen bereitzustellen. Neue IoT-Produkte, Labs und ein eigenes Partnerprogramm sollen Dells Kunden bei der zügigen Umsetzung von IoT-Projekten unterstützen."Dell Technologies hat die Chancen des schnell wachsenden IoT- und Edge-Computing-Marktes schon vor langer Zeit erkannt", erklärt Ray O’Farrell, der neue General Manager IoT bei Dell Technologies. "Der neue IoT-Geschäftsbereich wird die Stärken der gesamten Unternehmensfamilie von Dell Technologies nutzen, um sicherzustellen, dass wir – in Kombination mit unserem umfangreichen Partner-Ökosystem – die richtige Lösung für die Kundenbedürfnisse liefern und sie bei der Implementierung integrierter IT-Systeme unterstützen."

Internet of Things RSS Feed abonnieren