CEBIT News

Dank App artige Schüler

Das Startup edkimo präsentiert auf der CeBIT 2015 eine innovative Feedback-App für Unterricht und Schule und hilft damit der Kommunikation zwischen Lehrenden und Lernenden auf die Sprünge.

22.02.2015
edkimo_01

Wie war das bei Ihnen? Wurden Sie in der Schule nach Ihrer Meinung gefragt? Und was hätten Sie als Schüler geantwortet? War der Unterricht spannend oder langweilig, haben Sie die Aufgabenstellung genau verstanden? Wie war das Klassenklima? – Was einem bei ein wenig Nachdenken als Selbstverständlichkeit erscheinen sollte, ist in der Realität noch lange nicht angekommen. Aber das könnte sich jetzt recht bald und nachhaltig zum Guten ändern. Denn die auf der CeBIT 2015 in Hannover vorgestellte App des Startups edkimo soll zukünftig die Kommunikation zwischen Lehrern und Schülern erheblich erleichtern.

Der verbesserte Lernerfolg durch unmittelbares Feedback von der Schülerseite ist bereits durch verschiedene wissenschaftliche Studien belegt. Für edkimo-Gründer und Lehrer Sebastian Waack sind Schülerinnen und Schüler die eigentlichen Experten für den Lernprozess. Moderner Unterricht sollte daher ihre Perspektive aktiv mit einbeziehen. In Deutschland ist das Lehrpersonal sogar per Gesetz zur Selbstevaluation verpflichtet. Dank edkimo erhält es nun eine klare, ehrliche und vor allem anonyme Rückmeldung von den Schülern in Echtzeit. Die App funktioniert mit allen gängigen Betriebssystemen, am Rechner im Informatikraum der Schule genauso wie auf dem Smartphone der Lernenden.

{ "href" : "http://www.cebit.de/aussteller/leuphana-uni-lueneburg/M224314", "vLink" : false, "text" : "Leuphana Universität Lüneburg, Innovations-Inkubator, Gründungsservice, Centre for Digital Cultures", "target" : "", "tracking" : null } (D-21335 Lüneburg), Halle 09, Stand C28, Partner beim Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft

Zum { "href" : "https://www.youtube.com/watch?v=-jSoo5un3cM", "vLink" : false, "text" : "Video", "target" : "_blank", "tracking" : null }

CEBIT News Startups RSS Feed abonnieren