CRM

CAS: Ein Herz für Kunden

Sympathisch muss der CeBIT-Stand sein, attraktiv und überraschend. Darauf legt CAS beim Schlüsselauftritt des Jahres viel Wert. Nicht nur seinen Kunden bereitete der CRM-Anbieter damit 2015 ein rundum positives Erlebnis.

22.09.2015
CAS Software

Der erste Eindruck zählt. Als Spezialist für Kundenbeziehungsmanagement ist das der Karlsruher CAS Software AG ganz klar. Mit einem komplett neuen Messedesign gingen die CRM-Profis deshalb 2015 an den CeBIT-Start: "Unser Stand in Halle 5 bekam im wahrsten Sinne des Wortes ein Herz", erklärt CAS-Vorstandsvorsitzender Martin Hubschneider: "Die Begegnungszone im Zentrum war in lebendigem Rot gehalten. Bis in die kleinste Ecke sollte sie den Geist der Unternehmensphilosophie 'Customer Centricity' spiegeln."

In diesem Jahr sei es darum gegangen, wie sich Customer Centricity und "individuelle, begeisternde Kundenkontakte" mit Hilfe von CRM- & xRM-Software in Unternehmen und Organisationen umsetzen lassen, erläutert der CAS-Chef.

"Klar, dass, wenn man sich so ein Thema auf seine Fahne schreibt, das Auftreten auf der CeBIT entscheidend ist."

Hubschneider: "Sie ist weltweit der zentrale Marktplatz für IT-Innovationen und Business-Lösungen und zugleich Treffpunkt von Experten, Interessenten, Kunden und Anbietern."

Für den deutschen Marktführer für CRM im Mittelstand ist die CeBIT "der wichtigste und größte Messeauftritt im Jahr", der Anspruch an den eigenen Auftritt deshalb hoch: "Wir möchten einen sympathisch-attraktiven, positiven und überraschenden Ort für Begegnungen und Gespräche rund um Business-Software und Kundenbeziehungen schaffen", so Hubschneider.

"Wir laden unsere Geschäftskontakte über alle Kanäle ein, unsere Produkte, unsere Unternehmensphilosophie und unser Team live vor Ort kennen zu lernen", beschreibt Hubschneider die Marketingmaßnahmen im Vorfeld. Traditionell sind die CeBIT-Besucher dann meist die Ersten, die Einblick in die CAS-Neuheiten erhalten. 2015 konnten Anwender an einer "Mobile Wall" die CAS-SmartDesign®-Technologie auf Smartphones und Tablets ausprobieren. "Die neuen Funktionen der CRM-Software CAS genesisWorld x7 sind für Interessenten und Kunden hochspannend und sehr gefragt", bilanziert Hubschneider, "ganz einfach weil der CRM-Markt im Umbruch ist: Nur die innovativsten, mobilsten und sichersten Lösungen werden bestehen."

In Bezug auf Leadgenerierung, Neugeschäft, Kundenbindung sowie die Resonanz auf CRM-Lösungen und den neuen Messestand hat die CeBIT 2015 laut Hubschneider "voll funktioniert". Seine Highlights der fünf Tage waren die Begegnungen vor Ort: „Für unser gesamtes Messeteam ist es eine Freude, neue Kontakte zu knüpfen, aber auch alte Bekannte, Kunden, Journalisten und Wegbegleiter der CAS vor Ort zu treffen."

Schon jetzt dürften sich alle auf die Ideen für 2016 freuen. "Dann nämlich feiert die CAS ihren 30. Geburtstag."

Buchen Sie jetzt Ihre Teilnahme an der CeBIT 2016.

Jetzt Aussteller werden

CRM Unternehmen RSS Feed abonnieren