Marketing & Sales Solutions

Blödes Mistding!

So uncharmant soll Garry Kasparow nach seiner Niederlage den Schachcomputer Deep Blue tituliert haben. Stein-Papier-Schere-Profis werden dafür Verständnis haben, wenn sie auf die vom japanischen Rakuten Institute of Technology präsentierte KI treffen, die in diesem Spiel bisher ungeschlagen ist.

18.03.2017
Rakuten Institut Cassis

Wie viele seiner westlichen Pendants hat sich der Tokioter Onlinehändler Rakuten seit seiner Gründung vor genau 20 Jahren rasant entwickelt, vom kleinen 5-Mann-Betrieb zu einem multinationalen Konzern mit mehr als 14 000 Mitarbeitern. Auf der CeBIT 2017 in Hannover gehört Rakuten zu den Repräsentanten des Partnerlandes Japan und offeriert als solcher sowohl neueste Technologien als auch konkrete Karrierechancen in der weltumspannenden Unternehmensgruppe. Das Rakuten Institute of Technology (R.I.T.), eine auf Technologien der nächsten Generation spezialisierte Forschungs- und Entwicklungsorganisation innerhalb Rakutens, arbeitet an Standorten in Tokio, New York, Paris, Singapur und Boston daran, Anwendungsbereiche für neue Entwicklungen zu finden und gemeinsam mit anderen Unternehmen der Rakuten Gruppe umzusetzen. Auf der CeBIT 2017 ist das R.I.T. mit einem eigenen Stand vertreten, auf dem die interessantesten Entwicklungen vorgestellt werden.

Die vom R.I.T. gezeigten Neuerungen gehören größtenteils verschiedenen technologischen Bereichen an, die aber im weitesten Sinn alle unter Marketing-Gesichtspunkten eingesetzt werden können. Darunter zum Beispiel AR-Hitoke, eine Augmented-Reality-Anwendung auf dem Gebiet der Meinungsforschung. Oder der WallSHOP, eine stationäre virtuelle Einkaufswand, die Passanten über ihre mobilen Endgeräte mit einbezieht und einen Ausblick darauf gibt, wie digitale Werbewände von morgen aussehen könnten. Ein ganz besonderes Highlight des Instituts ist natürlich das eingangs erwähnte Stein-Papier-Schere-Duell mit Cassis, einer vom R.I.T. entwickelten und bisher ungeschlagenen künstlichen Intelligenz. Darüber hinaus wird Masaya Mori, Founder und Global Head des R.I.T., auf den CeBIT Global Conferences zum Thema "Next Generation of IoT and Big Data with AI" referieren.

Marketing & Sales Solutions Research & InnovationMensch-Roboter-KollaborationPartnerland JapanCommunication & NetworksAugmented & Virtual Reality RSS Feed abonnieren