Digitale Transformation

Beim Handel besteht digitaler Handlungsbedarf

Im deutschen Handel ist die digitale Transformation noch nicht wirklich angekommen. Das ist das Ergebnis einer nun veröffentlichten Studie, die in allen untersuchten Bereichen "deutlichen Handlungsbedarf" sieht.

22.05.2017
ECC_Digital_Maturity_Report
Beim Handel besteht digitaler Handlungsbedarf (Foto: Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität St.Gallen)

Veröffentlicht hat den Report das Institut für Wirtschaftsinformatik der Schweizer Universität St. Gallen gemeinsam mit der ebenfalls schweizerischen Unternehmensberatung Crosswalk. Die Befragung fand bei deutschen Handels- und Konsumgüterunternehmen statt, untersucht wurden neun unterschiedliche Bereiche. Besonders groß, so die Forscher, seien die Mankos bei der Produktinnovation, der Zusammenarbeit und der Customer Experience. Zu Letzterer zähle beispielsweise ein kanalübergreifend einheitliches Einkaufserlebnis und die personalisierte Kundenkommunikation anhand von Kundendaten. "Es ist wichtig, dass jedes Unternehmen jetzt für sich identifiziert, wo der größte Bedarf besteht, Prozesse und Angebote zu digitalisieren", kommentiert Kai Hudetz, Geschäftsführer des Instituts für Handelsforschung (IFH) in Köln, den Report.

Immerhin 47 % der befragten Unternehmen haben in den vergangenen beiden Jahren Customer-Experience-Projekte priorisiert, so ein weiteres Ergebnis des " Digital Maturity & Transformation Report 2017 ". Die Erwartungen der Kunden seien hoch, wenn es um Bequemlichkeit, Auswahl, Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und eine einheitliche Markenerfahrung gehe, ergänzt Jochen Wiechen, CEO der Firma Intershop , die E-Commerce-Lösungen anbietet.

Was die digitale Transformation im Großhandel betrifft, hatte die Unternehmensberatung Roland Berger erst vor kurzem eine ausführliche Studie veröffentlicht. Die Umsetzung des Digitalisierungsprozesses gleiche einem Marathon mit vielen Zwischensprints, wird dort resümiert. Der Großhandel müsse eine Strategie für eine digitale Welt entwickeln und dabei "die einmalige Chance nutzen, seinen Mehrwert in der Wertschöpfungskette nachhaltig neu zu gestalten".

Digitale Transformation Marketing & SalesE-Commerce RSS Feed abonnieren