CEBIT News

After Show Report

Die CeBIT 2015 stand unter dem Topthema d!conomy und rückte damit die rasante Digitalisierung aller Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft in den Mittelpunkt.

12.03.2015

Die CeBIT gewinnt an Kraft. Im Jahr zwei ihrer Fokussierung auf den professionellen Geschäftskunden hat die CeBIT ihre Position als weltweit wichtigste Veranstaltung für IT und Digitalisierung eindrucksvoll untermauert - mehr Fläche, mehr Besucher, mehr Zuspruch aus dem Mittelstand, höhere Internationalität, ein Konferenzprogramm in Bestform und gestiegene Investitionen. „Die CeBIT 2015 hat weltweite Impulse gegeben - Information, Innovation, und Inspiration führen auf der CeBIT zu Investitionen“, sagte Oliver Frese, Vorstand der Deutschen Messe AG, am Freitag zum Abschluss der CeBIT 2015 in Hannover. „Die CeBIT hat Wort gehalten.“ Gut 3300 Aussteller aus 70 Nationen hatten sich seit Montag auf dem Messegelände in Hannover präsentiert.

Die CeBIT 2015 stand unter dem Topthema d!conomy und rückte damit die rasante Digitalisierung aller Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft in den Mittelpunkt. „Das Topthema war genau richtig gewählt und gibt den zukunftsweisenden Impuls für die digitale Branche “, sagte Frese.

After Show Report CeBIT 2015
CEBIT News RSS Feed abonnieren