Digitale Transformation

50 Professoren erforschen die Digitalisierung

"Ich denke niemals an die Zukunft. Sie kommt früh genug." Die Wissenschaftler des neuen Forschungszentrums, das den Namen des Zitatgebers trägt, haben dagegen nichts anderes im Sinn: Sie haben sich der Erforschung der Digitalisierung verschrieben.

06.04.2017
Einstein Center Digital Future Professoren erforschen Digitalisierung
50 Professoren erforschen die Digitalisierung. (Quelle: Einstein Center Digital Future)

Das Einstein Center Digital Future (ECDF) in Berlin wurde am 3. April eröffnet. Es soll als interdisziplinäres Forschungsumfeld dienen, in dem die "besten jungen digitalen Köpfe" aus aller Welt entwickeln und gestalten sollen. Ziel ist es, innovative Forschung in puncto Digitalisierung zu leisten sowie beste Ausbildungsmöglichkeiten für talentierte Nachwuchswissenschaftler zu bieten. Das ECDF ist eine öffentlich-private Partnerschaft, in der nicht gekleckert, sondern geklotzt wird: Rund 50 neue Professuren sollen insgesamt ausgeschrieben werden, 32 sind es bereits. Zudem sind neben Universitäten auch außeruniversitäre Forschungsinstitute, Unternehmen und Ministerien beteiligt.

Nach Angaben von heise.de haben 20 Unternehmen rund 38,5 Millionen Euro in das Projekt investiert, mit einer Laufzeit von sechs Jahren. Für jeden Euro aus der Wirtschaft hat die Stadt Berlin 50 Cent beigesteuert. Acht außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und die Berliner Universitäten haben sich mit 8,5 Millionen Euro für Berufungen beteiligt. Vier der 50 angepeilten Professorenstellen sind bereits besetzt. Zu den Forschungsfeldern zählen unter anderem die Digitalisierung in der Medizin und der Arbeitswelt sowie das Internet der Dinge.

Digitale Transformation Research & InnovationClient & Workplace ManagementDigital HealthInternet of Things RSS Feed abonnieren