Anzeige

CeBIT 2017, 20. - 24. März

CeBIT 2017, 20. - 24. März
Programm

Die Fachforen der CeBIT 2016

Ein breites Spektrum an Sonderveranstaltungen, Foren und Tagungen bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über die aktuellen Marktrends zu informieren, sich weiterzubilden und auszutauschen. Profitieren Sie vom Experten-Know-how und sichern Sie sich einen echten Mehrwert für Ihren geschäftlichen Alltag.

Business Security


Business Security Fachforum

Halle 6

Das Symposium für Führungskräfte und IT-Entscheider garantiert Wissensvorsprung: Bei dem täglich stattfindenden Business Security Fachforum dreht sich alles um die ganzheitliche IT-Sicherheit in Unternehmen. Das von der DATAKONTEXT GmbH organisierte Business Security Forum bietet spannende und informative Vorträge, Podiumsdiskussionen und Live-Demos zum Thema IT-Security, Datenschutz- und Sicherheit sowie Internet der Dinge (Industrie 4.0) uvm. Hier treffen Sie zielgerichtet auf die an Ihren Themen interessierten und investitionsbereiten Entscheider, knüpfen hochwertige Businesskontakte und steigern Ihren Bekanntheitsgrad. Rund 5.000 Besucher an 5 Tagen zählen zu Ihren Zuhörern.

Programm



Europäische Cyber Security Konferenz

Nord/LB Forum

Der Themenkomplex IT Sicherheit / Cyber Security wird aus zwei Blickwinkeln betrachtet:
1. Die Sicht der Individuen / Privacy – Schutz der Daten, Datenökonomie, Datenethik, etc.
2. Die Sicht der Wirtschaft / im Sinne von IT Anwender-Unternehmen – Robustheit, Security und Safety in den digitalisierten und vernetzten Prozessen, Produkten und Services.

Im Fokus der Veranstaltung auf der CeBIT steht Perspektive 2, allerdings soll in geeignetem Rahmen die Ambivalenz / Paradoxie / "Konkurrenz" der beiden Perspektiven angesprochen werden. Das Motto: "Das Ende der Naivität – End-to-end-Security ist eine Top-Priorität der Executives". Verlässliche Produktion/Geschäftsprozesse sowie "trusted" Produkte und Services für die Kunden heute und im Licht fortschreitender Digitalisierung und Vernetzung (u.a. Industrie 4.0). Informationen zur Agenda und zur Registrierung finden Sie hier .

Programm



Security Plaza

Gebündeltes Sicherheits-Know-How in Halle 6, Stand B16

Gemeinsam mit der Deutschen Messe AG startet heise Events zur diesjährigen CeBIT eine Neuauflage der CeBIT Security Plaza. Die Plaza bildet den zentralen Anlaufpunkt zu aktuellen Sicherheitsthemen im IT-Bereich. Auf über 700 qm präsentieren namhafte Aussteller aus der Sicherheitsbranche ihre Produkte und Dienstleistungen.

Parallel finden auf der Forumsbühne praxisorientierte Vorträge zum Thema Sicherheit statt. Experten renommierter Branchengrößen berichten über brisante Sicherheitslücken und wie man diese schließen kann.

Die Vorträge gliedern sich in folgende Themenbereiche:

  • IT-Sicherheit im Mittelstand
  • IT-Sicherheit in Online-Shops
  • IT-Sicherheit in der Wolke
  • IT-Sicherheit als Dienstleistung
  • IT-Sicherheit im E-Banking

Programm


Communication & Networks / IoT Solutions


Forum Communications & IoT SOLUTIONS



Das Forum Communications & IoT SOLUTIONS in Halle 13 greift die zentralen Fragestellungen und Entwicklungen, sowie bestehende und zukünftige Anwendungsgebiete des Internet der Dinge auf.

Innerhalb der einzelnen Themenblöcke präsentieren und diskutieren zentrale Akteure die wichtigsten Themen für die Entwicklung des Marktes.

Programm

Montag, 14.03.16
  • Breitbandausbau - Portal 21 Onlineverlag/ Portel.de mehr
  • Breitbandgipfel - Bitkom Initiative D21 Breitbandinitiative e.V. mehr
Dienstag, 15.03.16
  • Smart Home-Fachtag - Bitkom mehr
  • IoT Use Case: Mobility & Transport - Lufthansa Industry Solutions mehr
  • CeBIT IoT Summit - IoT Insights mehr
Mittwoch, 16.03.16
  • Forum Digitale Transformation - BVDW mehr
Donnerstag, 17.03.16
  • CeBIT IoT Summit - IoT Insights mehr
  • IoT Use Case: Smart Manufacturing - Lufthansa Industry Solutions mehr
  • BME-Einkäufertag - BME mehr
Freitag, 18.03.16
  • Smart Home Solutions im IoT - SmartHome Initiative mehr


Datacenter


DatacenterDynamics at CeBIT – DCD Main Stage

Halle 12, Stand E22

Das einzigartige Joint Venture zwischen CeBIT und DatacenterDynamics, bringt zum zweiten mal das größte und umfassendste internationale "Full-Stack" Data Center Event auf der internationalen CeBIT Bühne im Jahr hervor. Unter dem Motto "The future of the Data Center" werden renommierten Fachexperten auch 2016 wieder neue Maßstäbe für die Lösung von geschäftskritischen Themen und innovative Technologien der Branche setzen.

Das umfassende Konferenzprogramm und Expo, sowie dedizierte Netzwerkveranstaltungen, Round-Table-Gespräche und interaktive Workshops, geben Entscheidungsträgern der Branche aus den Bereichen Hersteller, Betreiber, Dienstleister, Endnutzer, Berater und Lieferanten, eine einzigartige Gelegenheit zusammenzukommen.

Erfahren Sie, wie IT-Infrastruktur, Datacenter und Servertechnologien das Rückgrat der Digitalisierung bilden und Ihrem Unternehmen gezielt Mehrwert bieten. Topthemen der DCD Main Stage: Energieeffiziente, Infrastruktur Management DCIM, Cloud, colocation & services, Netzwerk Konnektivität, Server- und Speicherhardware, Netzwerkgeräte und SDN.



DatacenterDynamics at CeBIT - StackingIT Forum

Halle 12, Stand B81

Im Jahr 2016 stellen wir in Halle 12 ein ganz neues Konferenzthema "Stacking-IT" vor. Stacking IT wird die Welt von OpenStack, Open Compute und The Linux Foundation erkunden. Dieser Bereich erkundigt die Welt von Open-Source technologien. Lernen Sie, wie Sie Ihre Rechenzentren mit Open-Source Technologien betreiben können.

Wie wird das im Unternehmenseinsatz, Annahme von Open Compute, Die Wirtschaftlichkeit der Public Cloud, Cloud Interoperabilität und open- Source Netzwerk vom Spitzenreiter der Branche, mit Vertretern von Open Network Foundation, Open Compute Project, OpenStack Foundation und The Linux Foundation.


ECM, Input/Output Solutions


ECM Forum

ECM Forum

Halle 3

Das CeBIT ECM Forum wird gemeinsam von der Deutschen Messe und dem Branchenverband BITKOM organisiert und durchgeführt. Es bietet dem Besucher einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Trends und Entwicklungen in den Themenfeldern Enterprise Content Management, Output-/Input Solutions.

Zahlreiche hochkarätige Fachvorträge und Podiumsdiskussionen beschäftigen sich mit den aktuell relevanten Fragestellungen des Themenbereiches.

Das Forum ist darüber hinaus Treff- und Mittelpunkt des Clusters ECM, Input-/Output Solutions und ergänzt die Präsenz der Hersteller auf den Ausstellungständen zu dem idealen Themen Hotspot innerhalb der CeBIT in Halle 3.

Programm



gfo-BPM Area/Symposium

Die Gesellschaft für Organisation (gfo) präsentiert 2016 zum zweiten Mal als Partner der Deutschen Messe einen gfo-BPM-Tool-Anbietergemeinschaftsstand.

Auf dem gfo-BPM Area/Symposium zeigen acht BPM-Anbieter ihre Lösungsansätze zur ganzheitlichen Prozessgestaltung und damit zur nachhaltigen Zukunftssicherung.

Dazu führt die gfo begleitend unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Hartmut Binner ein BPM-Symposium durch. Hierbei gehen Fachexperten auf die Zusammenführung der organisatorischen, betriebswirtschaftlichen und IT-technischen BPM-Perspektiven unter Berücksichtigung hard-und softfactsbezogener Erfolgskriterien zu einer ganzheitlichen BPM-Implementierung ein.

Programm Factsheet



Open Source Forum & Open Source Park

Halle 3, Stand D35

Im Open Source Forum treffen Sie Top-Experten der Open Source-Szene und spüren in vielen hochkarätigen Fachvorträgen den neuesten Trends nach.

Lernen Sie auf der CeBIT die neuesten Open Source-Entwicklungen und ihren Nutzen für Ihr Unternehmen aus erster Hand kennen!

Programm

Der Open Source Park auf der CeBIT 2016 ist die größte und erfolgreichste Gemeinschaftsausstellung zum Thema Open Source.

Mehr Informationen


ERP & HR Solutions


ERP Forum

Halle 5

Im Zentrum des Programms 2016 steht die zunehmende Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Industrie 4.0, Omnichannel Marketing und Retailing, Smart Services – wie wird Business Software richtig eingesetzt, um Herausforderungen zu meistern und Chancen zu ergreifen?

Anwender, Analysten und Anbieter präsentieren Fallbeispiele, diskutieren mögliche Lösungsansätze und erörtern Strategien rund um ERP & Co. Erstmalig werden dabei auf der CeBIT 2016 HR Systeme als Einzellösungen besonders hervorgehoben – unter anderem in der Podiumsdiskussion zum Thema: "Arbeitswelt 4.0 – ERP-Systeme mit integrierten HR-Tools versus Speziallösungen für die Personalarbeit! Was braucht der Mittelstand, um sich den Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt 4.0 zu stellen?"

Das Erfolgsmodell "ERP-Forum" wird zur CeBIT 2016 wieder von unserem langjährigen Partner, der Trovarit AG organisiert. Ausstellungsbereich ERP & HR

Programm



HR-RoundTable

Ein weiterer neuer Vortragsbereich ist HR-RoundTable, das Netzwerk für Personaler, IT-Leiter und Unternehmensleitung im Zentrum der Halle 5.
Über 50 Vorträge aus der Anwenderindustrie, wie z.B. Norbert Janzen (CHRO bei IBM Deutchland, berichtet über die Thematik Arbeiten 4.0 ), geben einen Einblick in aktuelle Themen des Personalmanagements.

Programm


job and career


job and career STAGE

Das Votragsprogramm der job and career at CeBIT 2016 in Halle 11 präsentiert Ihnen Angebote zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, interessante Arbeitgeber und Karrieretipps.

Das Themenspektrum umfasst u.a.

  • Wie soziale medien und Generation Y die Arbeitswelt verändern
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie in eienr globalisierten Wirtschaft
  • Mentale Stärke - Erfolg braucht gelassenheit
  • Einstiegsgehälter und Karrieremöglichkeiten in der IT-Branche
  • Erfolgreich mit Selbstbewusstsein
  • Interessante Unternehmenspräsentationen

Programm


Marketing & Sales Solutions


BARC-Foren für Business Intelligence & Big Data

Halle 5, Stand B36
14. – 18. März 2016

Hier können sich CeBIT-Besucher über den neuesten Stand von Software- und Marktentwicklung im Bereich BI, PM, DM und Big Data informieren. BARC organisiert dazu ein umfangreiches Programm mit interessanten Fachvorträgen, Case Studies und Demonstrationen.

Big Data Forum:
Sehen Sie innovative Lösungsansätze, wie Sie den Trend zur Digitalisierung und der Verfügbarkeit von neuen Informationsquellen im Unternehmen nutzen können. Erfahren Sie auf unserem Big Data Forum, worauf es bei "Big Data" wirklich ankommt!

BI Forum:
Auf dem BI Forum erfahren Sie, welchen Nutzen Anwender aus den Trendthemen in der BI ziehen können. Von Advanced Analytics, über klassisches Berichtswesen, Planung und Datenmanagement nimmt jeder Teilnehmer sicher wertvolle Anregungen mit.
Neben den Vorträgen haben interessierte Besucher die Möglichkeit mit den beteiligten Herstellern persönlichen Kontakt aufzunehmen.

Programm



Digital Marketing & Experience Arena

Die Digital Marketing & Experience Arena @ CeBIT bietet den neuen Treffpunkt für Digital Marketing, Vertriebs- und Service-Verantwortliche auf der CeBIT. Als Fachkonferenz an allen Messetagen - eingebunden in einen Sonderausstellungsbereich - bietet die Arena spannende Informationen und Diskussionen zur Gestaltung der digitalen Transformation in Marketing, Vertrieb und Service.

Themenschwerpunkt: How Digital Changes Marketing, Sales & Customer Service!

Die digitalen Plattformen haben eine zentrale Stellung in der Kontaktkette zwischen Unternehmen und ihren Kunden eingenommen und erfordern ein Umdenken für die klassischen Funktionsbereiche Marketing, Vertrieb und Kundenservice. Nicht nur erwartet der Kunde über alle digitalen und analogen Kanäle eine konsistente und relevante Ansprache, sondern auch eine neue Erlebnis- und Service-Orientierung.

Im Mittelpunkt steht dabei die Anwendung von Erkenntnissen aus der Echtzeit-Datenauswertung ("Data Driven Marketing"), die nutzenstiftende und erlebnisorientierte Kommunikation und Inhaltebereitstellung, die intelligent automatisierte Lead-Qualifizierung sowie Digitalisierung der Kundenprozesse. Auch klassische Planungs- und Strategieprozesse stehen hierbei wie auch die Organisation des Marketing, Vertriebs und Kundenservice-Bereich zur Diskussion.

Unter dem Themenschwerpunkt "How Digital Changes Marketing, Sales & Customer Service!" bietet die Digital Marketing & Experience Arena einen spannenden Mix aus Keynotes, Experten-Panel, Lösungs-Pitches und Networking-Veranstaltungen zu den wichtigen Entwicklungen in diesem Thema. Als Ausstellung in der Ausstellung bündelt die Arena und der umliegende Bereich die führenden Lösungsanbieter und Dienstleister zu diesem Thema.

Als zentraler Treffpunkt der Digital Marketing, Vertriebs- und Kundenservice-Experten auf der CeBIT bietet die Arena ein spannende Möglichkeit für das Networking und den Erfahrungsaustausch.

Programm

Mehr Informationen


Partnerland Schweiz


CeBIT Switzerland Summit

Gleich am ersten Messetag findet der CeBIT Switzerland Summit zum Thema Digitale Transformation statt. Schweizerische und deutsche Regierungsvertreter diskutieren die wichtigsten Technologietrends mit führenden Vertretern aus der Industrie, Wissenschaft und der ICT-Verbandslandschaft.

Programm



SWISS Pavilion Arena

Während der gesamten Messewoche zeigen die Aussteller des SWISS Pavilion innovative Lösungen, Produkte und technologische Visionen am SWISS Pavilion Panel. Das Konferenzprogramm kennt verschiedenste Formate und reicht von Podiumsdiskussionen, Fachvorträgen bis hin zu interaktiven Produktpräsentationen der Schweizer Start-up-Szene.

Programm


Planet Reseller


CRN TV-Studio

Halle 15

Die gläserne Redaktion der CRN ist die Schaltzentrale des Premium-Medienpartners des CeBIT Planet Reseller. Hier trifft sich das Who-is-Who des ITK-Fachhandels.

Im CRN-TV-Studio werden neue Trends, Technologien und Vertriebskonzepte aus Sicht des ITK-Fachhandels behandelt. Im TV-Studio der Fachhandelszeitschrift CRN stellen geschäftsführer namhafter Hersteller, Distributoren und Systemhäuser im Interview mit CRN ihre Strategien vor, wie sich der Fachhandel beim Aufbau und Betrieb zukunftsträchtiger ITK-Infrastruktur optimal positionieren kann.

Programm



funkschau - Expertenrunde im Planet Reseller

Halle 15, Stand F89

funkschau begrüßt im Planet Reseller ITK-Branchenschwergewichte. Im TV Studio der gläsernen Redaktion, stellen sich namhafte Geschäftsführer und Experten den Fragen der Redaktion. Im Fokus des funkschau Forums und der Interviews stehen aktuelle ITK Brennpunktthemen, die damit verbundenen Marktchancen und Perspektiven für den ITK-Handel.

Programm


Public Sector Parc


Forum Marktplatz Kommune

Halle 7

Im Forum Marktplatz Kommune präsentieren Unternehmen und Anwender praxisnahe und innovative Lösungen für die kommunale Verwaltung. Auch die Kommunaltage finden im Forum Marktplatz Kommune statt.

Messebesucher erhalten an allen Messetagen ein umfangreiches und interessantes Vortragsprogramm zu unterschiedlichen kommunalen Themenstellungen. Ausstellungsbereich Public Sector Parc

Achtung: Der Public Sector Parc ist als Bildungsveranstaltung anerkannt in: Berlin, Schleswig-Holstein, Saarland. Nähere Infos hier .

Programm



Forum Public Sector Parc

Halle 7

Im Fachforum Public Sector Parc – der zentralen Vortrags- und Präsentationsplattform in der Halle 7 – informieren hochkarätige Referentinnen und Referenten über aktuelle Themen, Anwendungen und Projekte des gesamten öffentlichen Sektors.

Messebesucher erhalten hier an allen Messetagen ein vielfältiges, interessantes Vortragsprogramm. Themenschwerpunkte werden unter anderem das E-Government-Gesetz, der neue Personalausweis, De-Mail und die Online-Ausweisfunktion (eID), Bürgerterminals, Mobile Government, die Open-Data-Government-Plattform sowie die Verbesserung der Service-Leistungen für Bürger und Unternehmen sein.

Auch das Leitthema der CeBIT 2016 und seine Bedeutung für den öffentlichen Sektor wird umfassend präsentiert und diskutiert. Ausstellungsprogramm Public Sector Parc

Achtung: Der Public Sector Parc ist als Bildungsveranstaltung anerkannt in: Berlin, Schleswig-Holstein, Saarland. Nähere Infos hier .

Programm


Research & Innovation


future talk

Halle 6

So wird Forschung verständlich. Das Forum future talk mit Präsentationen, Social Events, Preisverleihungen und Podiumsdiskussionen ist das kommunikative Herz des Ausstellungsbereiches Research and Innovation .

Als Zukunftslabor der CeBIT präsentiert future talk auch die Gewinner des CeBIT Innovation Awards 2017. Der Wettbewerb wird gemeinsam vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Deutschen Messe AG ausgeschrieben.

Programm



SCIENCE|SQUARE

Highlights aus Forschung und Innovation - Jetzt auch auf der CeBIT 2016
Halle 6, Stand C26

Nach erfolgreichen Jahren der SCIENCE|SQUARE auf der Hannover Messe wird das innovative Format seine Premiere nun auch auf der CeBIT 2016 in Halle 6, dem neuen Standort der " Research & Innovation " feiern!

In der SCIENCE|SQUARE werden mit zahlreichen Exponaten aktuelle Innovationen, neueste Ergebnisse, Produkte und Dienstleistungen aus sieben Bundesländern präsentiert. Die Aussteller der Gemeinschaftsstände der Länder Hessen, Rheinland-Pfalz, des Innovationsmarktes Berlin-Brandenburg und Forschung für die Zukunft (vertreten durch die Länder Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen) zeigen in einem gemeinsamen Programm Highlights aus Forschung und Technologie.

Die SCIENCE|SQUARE wird getragen durch den Messearbeitskreis Wissenschaft und gefördert von der Deutschen Messe AG.

Programm Jetzt anmelden


Special Events


EU-Konferenz

Driving the Digital Economy in Europe

Die Europäische Kommission hat am 6. Mai 2015 ihre Strategie für einen europäischen digitalen Binnenmarkt vorgestellt. Diese Strategie soll die 28 nationalen Märkte zu einem einheitlich geregelten Markt zusammenführen. Durch 16 Initiativen sollen so u.a. europaweite Telekommunikationsnetze und grenzüberschreitende digitale Dienste vorangebracht und eine Gründungswelle innovativer Start-ups ausgelöst werden.

Ziel ist es, dass alle europäischen Bürger die besten digitalen Angebote nutzen und alle europäischen Unternehmen in einem größtmöglichen Markt tätig werden können. Die 16 Initiativen sollen bis Ende 2016 umgesetzt werden.

Programm



Women in Digital Business

Bitkom, Vogel IT - Akademie, WIN und CeBIT führen die erfolgreiche Konferenz Women in Digital Business auch 2016 fort. Das Thema Frauen in der IT rückt wieder in den Mittelpunkt bei dieser eintägigen Konferenz.

Programm Mehr Informationen


Startups


Heise Developer World

Die heise Developer World will Softwareentwicklern, Softwarearchitekten, Projektleitern, IT-Strategen und Forschern Grundlagen- und Expertenwissen aus den Bereichen Software- und Webentwicklung vermitteln.

Programm



SCALE11 Corporate Stage

Halle 11

SCALE11 ist die zentrale CeBIT Plattform für das Startup Ökosystem, die Ausstellung, Konferenz, Networking, Event und Entertainment gleichermaßen verbindet. Erleben Sie die Größen der Startup Szene auf unserer Konferenzbühne und erfahren Sie mehr über aktuelle Fragestellungen rund um die Themen Disruption und Digitale Transformation.

Programm



SCALE11 Impuls Area

Halle 11

SCALE11 ist die zentrale CeBIT Plattform für das Startup Ökosystem, die Ausstellung, Konferenz, Networking, Event und Entertainment gleichermaßen verbindet. Nationale und internationale Organisationen, junge sowie etablierte Unternehmen, aber auch Mentoren und Investoren aus dem Startup Ökosystem nutzen unsere Workshop Area für den gemeinsamen Erfahrungsaustausch, Wissenstransfer und gegenseitiges Lernen von und miteinander.

Details und Themen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Tagesprogramm.

Programm



SCALE11 Startup Stage

Halle 11

SCALE11 ist die zentrale CeBIT Plattform für das Startup Ökosystem, die Ausstellung, Konferenz, Networking, Event und Entertainment gleichermaßen verbindet. Die Startup Stage ist die große Bühne für Startups unserer Community Areas. Hier pitchen Startups ihre Lösungen und disruptiven Ideen innerhalb der Themencluster.

Programm



Founders Fight Club @ SCALE11

Halle 11

Bei SCALE11 treten an 3 Tagen zu je 3 Zeiten Gründungsinteressierte im Ring des Founders Fight Clubs gegeneinander an. In der ersten Runde pitcht jedes Startup seine Geschäftsidee, diese wird in Runde 2 vom "Gegner" bewertet und in der 3. Runde entscheidet eine fachkundige Jury über Sieg oder Niederlage des Fights. Ring frei bei SCALE11.

Programm



Impuls Area (hannoverimpuls GmbH)

Die hannoverimpuls GmbH veranstaltet die "Impuls Area" in Halle 11 und bietet unter anderem Workshops, Vorträge und Netzwerkveranstaltungen über diverse Themen an.

Programm